Gemüse Dampfgarer Rezept – So wird Gemüse gedämpft!

Dampfgarer Rezepte – Gemüse Dampfgaren

dampfgarer rezepte gemüseFür die schonende und schmackhafte Zubereitung von Gemüsesorten aller Art sind Dampfgarer bekannt. Sie vermeiden zu hohe Temperaturen beim Garvorgang und erhalten dadurch eine Vielzahl der Vitamine, die beim Braten oder Kochen verloren gehen würden. Außerdem bleiben die natürlichen Aromen sehr gut erhalten. Finden Sie in unserer Ratgeber-Rubrik „Dampfgarer Rezepte: Gemüse“ heraus, wie Sie noch schmackhaftere vegetarische Mahlzeiten zubereiten können, oder zaubern Sie dank unserer Dampfgarer Rezepte Gemüse jeder Art als köstliche Beilage.

Dampfgarer-Rezepte: Gemüse-ABC – Drei wichtige Tipps für perfekte Ergebnisse

A) Wenn Sie das Gemüse vor der Zubereitung würzen, dann nehmen vor allem Gemüsesorten wie Kartoffeln und Möhren die Gewürzaromen beim Garen auf. Allerdings kann es vorteilhafter sein, Salz erst nach dem Dämpfen hinzuzufügen. Der Grund dafür ist die hydrophile Eigenschaft des Salzes. Es entzieht dem Gemüse Wasser und macht es so schlapp und weich.

B) Feste oder gar harte Gemüsesorten, wie Möhren oder Süßkartoffeln, Pastinaken oder Kohlrabi gehören in einem Etagen-Dampfgarer auf die unterste Etage. Dort ist die Temperatur am höchsten und der Kontakt zum heißen Wasserdampf am größten, sodass hier „robusteres“ Gemüse schneller gart. Aufsteigend können Sie dann schneller garenden Sorten unterbringen.

C) Durch die Luftzirkulation und die heiße Luft werden viele Aromen frei. Das ist unter Anderem ein Grund dafür, dass dampfgegartes Gemüse so lecker schmeckt. Die Lösung der Aromen im Dampf führt allerdings auch zur Verteilung auf das andere Gargut. Wenn Sie also einen Etagen-Dampfgarer benutzen, dann sollten Sie darauf achten, stark aromatische Lebensmittel getrennt
von denen zu garen, die einen leichteren Geschmack haben. Die Aroma-verteilende Eigenschaft eines Dampfgarers machen wir uns in dem folgenden Rezept aber zunutze…

Duftender Gemüse-Wildreis

Was Sie brauchen:
½ Tasse Wildreis
Vier Zeigefinger-große Möhren Sticks
Eine mittelgroße Zucchini
¼ Kohlrabi
fünf Limettenblätter
Salz, Pfeffer (nach Geschmack)

 

So wirds gemacht:

Garen Sie den Reis mit einer Menge von einer bis 1 ½ Tassen Wasser im Dampfgarer vor. Nehmen Sie den Reis nach ungefähr 20 Minuten raus. Nun können Sie das Gemüse vorbereiten, während der Reis abkühlt. Schneiden Sie die Möhren in 20 Cent-große Stücke. Genauso verfahren Sie bei der Kohlrabi und der Zucchini. Vermischen Sie die drei Gemüsesorten gut und geben Sie alles auf eine Stufe Ihres Dampfgarers. Stecken Sie zwischen die Gemüsestücke nun die fünf Limettenblätter(gut verteilt). Jetzt garen Sie alles für 5 Minuten und heben nach dieser Zeit den vorgegarten Reis unter. Je nach Geschmack können Sie nun entweder 5 oder 10 weitere Minuten garen. Und fertig ist der aromatisierte Gemüse-Reis. Schauen Sie auch in unsere anderen Ratgeber-Rubriken und erfahren Sie, mit welchen unserer Dampfgarer Rezepte Gemüse, Fleisch und vieles mehr gesund und schmackhaft zubereitet werden können.