Ratgeber für die Zubereitung und den Verzehr von Gemüse

Gemüse richtig zubereiten – dämpfen, schneiden, usw.!

gemüseEine gesunde und ausgewogene Ernährung ist für die Gesundheit des Menschen unglaublich wichtig. Leider sind unsere Lieblingsgerichte jedoch oftmals nicht wirklich gesund. Pizza, Burger und Co. schmecken zwar sehr lecker, liefern unserem Körper jedoch kaum brauchbare Nährstoffe. In Maßen kann man sich die eine oder andere Schlemmerei durchaus erlauben. Doch der überwiegende Teil der Ernährung sollte möglichst vitamin- und nährstoffreich sein.

Ein Dampfgarer ist in dieser Hinsicht auf jeden Fall schon mal eine sehr nützliche Anschaffung für die Küche. Mit ihm kann man eine sehr große Vielzahl von Gerichten zubereiten, welchen sehr häufig auch Gemüse beigefügt wird. Doch auch eine vollkommen aus verschiedenen Gemüsesorten bestehende Mahlzeit wie beispielsweise mediterranes Gemüse ist denkbar. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen weitere Empfehlungen von Küchengerätschaften zur Zubereitung von Gemüse geben.

Als grundlegendes Kochwerkzeug sollte man sich auf jeden Fall qualitativ hochwertige Messer anschaffen. Nicht nur Gemüse, sondern auch die meisten anderen Lebensmittel kann man mit diesem Basis-Kochwerkzeug in die richtige Form bringen, abschälen und zubereiten. Genau genommen gibt es zwar hunderte verschiedene Messersorten für die Zubereitung von Lebensmitteln, doch ein Messerblick mit etwa einem dutzend verschiedenen Exemplaren sollte in den meisten Fällen vollkommen ausreichen.

Beim Erwerb von Küchenzubehör stets auf Qualität achten!

Hier kann man auch gut und gerne mal etwas mehr Geld in die Investition von Küchenzubehör stecken, da hochwertige Messer praktisch ein Leben lang halten. Im Hinblick auf die Zubereitung von Gemüse lässt sich sagen, dass der Vitamingehalt am höchsten ist, wenn man die Lebensmittel so wenig wie möglich verarbeitet. Mit jedem weiteren Kochprozess neben dem Abwaschen gehen bestimmte Nährstoffe verloren, weswegen man sich gut überlegen sollte, wie intensiv man das Gemüse behandeln möchte.

Bei einem Dampfgarer besteht der große Vorteil, dass die Lebensmittel vergleichsweise schonend behandelt werden, sodass noch verhältnismäßig viele Vitamine den Kochprozess überstehen. Vor der Zubereitung beziehungsweise vor dem Verzehr von Obst und Gemüse ist es häufig auch ratsam, die Zutaten in eine mundgerechte Form zu bringen. Dies erleichtert das Essen ungemein – wer möchte sich schon beispielsweise eine ganze Gurke einverleiben?

Neben den bereits thematisierten Messern kommt hierbei in vielen Haushalten seit einigen Jahren auch vermehrt ein elektrischer Spiralschneider zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um ein relativ kleines Küchengerät, welches Obst und Gemüse in mundgerechte Stücke schneidet. Vor allem für den Genuss von Salaten ist dieses Kochwerkzeug unglaublich praktisch. Hier gibt es einen ausführlichen Bericht zum Elektro-Spiralschneider.

Obst und Gemüse schonend zubereiten

Auf diese Weise kann dir bei der Auswahl des passenden Modelles geholfen werden. Ähnlich wie bei Dampfgarern und vielen anderen Küchengerätschaften auch gibt es hierbei nämlich von Modell zu Modell sehr große Unterschiede, welche es vor dem Kauf zu beachten gibt. Eine weitere, weniger vitmaninschonende Zubereitungsart von Gemüse ist das Braten. Neben einem Herd und einer handelsüblichen Pfanne braucht man hierbei immerhin kein spezielles Küchenwerkzeug.

Der Nachteil bei dieser Kochmethode ist jedoch, dass ein großer Anteil der Vitamine im Gemüse bei der Zubereitung vernichtet wird. Dafür ist der Geschmack häufig sehr kräftig und intensiv, sodass man auf diese Weise einen Kompromiss zwischen Geschmack und Nährstoffen machen muss. Als regelrechter Klassiker wäre hierbei die Gemüsepfanne zu nennen. Bei dieser kann man nach Herzenslust Zutaten wie Fisch, Fleisch, Reis und eben eine Vielzahl von Gemüsesorten kombiniert anbraten, um schmackhafte Gerichte zu kreieren.

Komplette Kochrezepte gibt es hierfür im Netz schon praktisch wie Sand am Meer, also können Sie sich gerne mal nach solchen umschauen, wenn Ihr Appetit danach verlangt. Auch Pilze sind bei der Gemüsezubereitung in der Pfanne auf jeden Fall zu nennen. Hier sollte man aber unserer Ansicht nach auf Nummer sicher gehen und eher zu Pilzen aus dem Supermark greifen. Natürlich ist es ein kleines und spaßiges Naturabenteuer, selber nach Pilzen zu suchen, doch man sollte sich vorher auf jeden Fall gut darüber informieren, welche Pilze genießbar und welche giftig sind.

Vorsicht beim Kochen von Pilzen!

Ansonsten ist die Tragödie schnell passiert, und nur für eine leckere Mahlzeit muss das ja nun wirklich nicht passieren. Generell sagt man ja, dass eine gesunde Ernährung aus vielen bunten Zutaten bestehen sollte, was Obst und Gemüse anbetrifft. Und diese Erfahrung haben wir ebenfalls gemacht. Im Hinblick auf die Gesundheit macht es deutlich mehr Sinn, möglichst viele verschiedene Sorten von Obst und Gemüse zu erwerben und zu kochen, als lediglich jeden Tag aufs Neue die Lieblingssorten zu konsumieren.

Diesen Tipp können Sie bei Ihrem nächsten Ausflug in den Supermarkt gerne berücksichtigen. Das Gemüse einfach als Rohkost zu genießen dürfte die beste Methode sein, wenn es darum geht, so viele Vitamine wie nur möglich aufzunehmen. Die gründliche Reinigung halten wir jedoch auch für sehr wichtig, also immer vorher abwaschen, bevor Sie beispielsweise genüsslich in eine Tomate beißen! Es gibt zwar viele leidenschaftliche Biogärtner, die die Früchte ihres Gartens direkt vom frischen Grün konsumieren, doch das erfordert auch ein starkes Immunsystem.

 

Fitness und gesunde Ernährung sind für ein ausgewogenes Leben essentiell.

Sprich, daran muss man seinen Körper erst gewöhnen. Für einen wahrlich ausgewogenen Lebensstil ist es übrigens nicht ausreichend, sich lediglich gesund zu ernähren. Sport ist ebenfalls sehr wichtig, um Körper und Geist auf Trapp zu halten. In der heutigen Zeit regiert der Stress in viel zu vielen Fällen unser Leben. Wenn wir beispielsweise im Alltagstrott eines Bürojobs gefangen sind, geraten wir sehr schnell in einen unglücklichen Gemütszustand.

Eine vitaminreiche Ernährung aus viel Obst und Gemüse in der Kombination mit zwei Mal die Woche Joggen gehen kann in solchen Fällen wahre Wunder wirken. Demnach empfinden wir es als äußerst lobenswert, dass Sie sich für die gesunde Ernährung mit Obst und Gemüse interessieren. Wir hoffen sehr, dass Sie den einen oder anderen Tipps bezüglich der Zubereitung von Gemüse mitnehmen konnten und wünschen Ihnen einen guten Appetit für den Verzehr Ihrer zubereiteten Gerichte!

Dieser Beitrag wurde unter Tipps abgelegt am von .